WLAN am Campus (inkl. Außenstellen)

WLAN steht Ihnen campusweit in verschiedenen Varianten zur Verfügung:

„myHRZ-secure“ WLAN der Hochschule Ansbach

WLAN-Zugang steht in der Regel fast campusweit zur Verfügung. Es gibt zwei WLAN-SSIDs der Hochschule Ansbach. Sie sollten stets das sichere WLAN „myHRZ-secure“ verwenden, da dieses nach aktuellen Sicherheitsstandards verschlüsselt ist.
In den Sicherheiteinstellungen achten Sie auf folgende Einstellung:

  • Klicken Sie auf die SSID „myHRZ-secure“
  • Achten Sie auf die Aktivierung von „Phase2-Authentifizierung=MSChapv2“ und „EAP=PEAP“
  • den Modus „WPA2-Enterprise“
  • Die Nutzung sollte mit allen gängigen Geräten (PCs, Notebooks, MACs, Smartphones mit Android, iOS) soweit problemlos möglich sein
  • Als User nehmen Sie Ihr Login ohne den Zusatz „@hs-ansbach.de“

Finden Sie folgend die Anleitungen:

@BayernWLAN“ des Freistaats Bayern

Das Bayerische Landesamt für Digitalisierung, Vermessung und Breitband stellt mit dem BayernWLAN (@BayernWLAN) ein kostenloses WLAN-Netz für alle Bürger und Besucher des Freistaat Bayern zur Verfügung. Auch die Hochschule Ansbach ist daran angebunden und fungiert hier quasi als ein Hotspot.
Einrichtung:

  • Klicken Sie auf die SSID „@BayernWLAN“
  • Es sollte eine Seite im Browser erscheinen, in der die entsprechenden AGBs und Nutzungsbedingungen von Ihnen geprüft werden müssen
  • Sofern Sie diese akzeptieren können Sie lossurfen. Ein Login ist nicht nötig
  • Achten Sie darauf: das @BayernWLAN ist unverschlüsselt. Daher empfehlen wir Dir, sensible Daten wie z.B. Kontodaten, vertrauliche Dokumente oder Passwörter, nicht zu übermitteln. Nutzen Sie dazu nur SSL-gesicherte Webseiten (https) oder ein Virtual Private Network (VPN).

„eduroam“ – das Wissenschaftsnetz

Das HRZ-Ansbach bietet für Besucher externer Lehreinrichtungen den Zugang zum WLAN-Netz „eduroam„. Dies ist ein Service insbesondere für reisende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie externe Studierende. Es ermöglicht Studenten, Lehrbeauftrage und Mitarbeiter der weltweit beteiligten Forschungsinstitutionen und Bildungseinrichtungen Zugang zum Internet per WLAN zu erhalten. So können Studenten und Mitarbeiter aus Ansbach sich zum Beispiel mit Ihrer HS-Kennung im WLAN „eduroam“ an der Uni Erlangen, der TH Nürnberg oder aber der Stanford University, sprich an allen teilnehmenden Hochschulen einloggen. Genauso können dies Studenten und Dozenten von dort bei uns in Ansbach.
Login:
Nutzen Sie zum Login ganz einfach Ihre HS-Kennung @hs-ansbach.de bzw. @. Die WLAN SSID lautet entsprechend „eduroam“.
Einrichtungshilfe:

  • Gehen Sie auf die Seite cat.eduroam.de
  • Klicken Sie dort auf „Laden Sie Ihr eduroam Installations hier herunter“
  • Wählen Sie „Hochschule Ansbach“ und Bestimmen Sie die Konfiguration für das gewünschte „Betriebssystem“
  • Die Installation führen Sie mit Ihrem Login durch.
  • Klicken Sie dann auf die SSID „eduroam“

Mit diesen Profilen können nun auch die iOS9 bzw. OS X Geräte wieder im EDUROAM-WLAN genutzt werden. Manuell ist die Einrichtung von EDUROAM an diesen Geräten noch nicht möglich.
Sollte der Login bei Angehörigen der Hochschule Ansbach fehlschlagen, kann es sein dass das Passwort mit dem eduaroam-Dienst noch nicht abgeglichen ist. Um dieses Problem zu beheben Bitte das Passwort einmal über das HRZ-Portal ändern. Danach sollte der Login funktionieren.