Sehr geehrte Portaluser,

von Donnerstag (20.09) ca. 18.00 Uhr bis Freitag  (21.09) ca. 10.00 Uhr kam es zu einer Störung im Loginverfahren des Portals.

Jeder User bekam eine irrtümliche Mail, dass sein Passwort geändert wurde. Dies war nicht der Fall. Diese Meldung ist irreführend.

Hintergrund ist das systemtechnische Zusammenspiel der Authentifizierungssysteme, welche nach dem Systemupdate einer verbundenen Komponente eine fehlerhafte Funktionsweise beim Login kurzzeitig an den Tag legte. Prinzipiell findet immer wieder ein Abgleich bestimmter Daten statt, welche durch einen falsch gesetzten Marker als verändert gekennzeichnet wurden. Dies wiederum hat die Mail ausgelöst. Eine tiefergehende Erläuterung und Detail-Nennung von Systemen im öffentlichen Portal-Bereich ist aus Sicherheitsaspekten leider nicht möglich.

Nach einer umgehenden Kontaktaufnahme mit dem Herstellers, wurde der Fehler bestätigt und über einen Workaround korrigiert, so dass jetzt alles wieder so läuft wie bisher.

Eine Kompromittierung des Portals lag daher zu keiner Zeit vor.

Wir bitten die Verwirrung und Unannehmlichkeiten zu entschuldigen

Ihr ITS-Team